Mittwoch, 16. April 2014

Na endlich: Fly für alle

Wollt ihr sehen, was ich aus den tollen Fly-Stoffe von der Hamburger Liebe genäht habe?
Bei einem 5 Personenhaushalt ist eine Decke auf dem Sofa nicht genug, auch zwei oder drei führen regelmäßig zu kalten Füßen beim Rest der Familie. Also hab ich mal wieder Streifen aus meinen Probenähstoffen geschnitten und mir meine eigene Jelly Roll gerollt
und dann nach langer Zeit mal wieder einen "Jelly Roll Race Quilt" genäht



Diesmal mit breiteren Streifen
und Binding, yeah!

Außerdem gabs noch ein umnähtes Handtuch (wie das geht, steht hier: "Handtuch mit Lieblingsstoff"

und es reichte noch für ein großes Kissen
und ein kleines

Die neuen Fly-Stoffe von der Hamburger Liebe gibt es ab sofort beim Stoffhändler eures Vertrauens!

LG von Caro

Montag, 14. April 2014

Auslosung: Bento-Shop

Vielen Dank, dass wieder so viele mitgemacht haben!


Samstag, 12. April 2014

12 von 12 (April 2014)

Bißchen ausgeschlafen und den Frühstückstisch gedeckt

Freitag, 11. April 2014

Hurtig, Kinder, kommt zu Tisch!

Auch seit Ewigkeiten nicht mehr gekocht:
Lauch-Kartoffel-Gratin 

Und das braucht man für etwa 4 Portionen:
2 Eier
2 EL saure Sahne
400g festkochende Kartoffeln, in nicht zu dünne Scheiben schneiden
2 Stangen Lauch, in Ringe
200g Gouda, gerieben
evtl. 2 Kochwürste in Scheiben

Die Eier mit der Sahne  in einer Rührschüssel verquirlen und die restlichen Zutaten unterheben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und das Ganze bei 250° C erst 30 Minuten abgedeckt mit Alufolie und dann die nochmal 15 Minuten ohne Folie im vorgeheizten Backofen überbacken.

Guten Appetit!

LG von Caro

PS:
Nicht vergessen! 
Morgen ist wieder Zeit für "12 von 12"!
Wer nicht mitmacht, ist selber schuld. 
 
PPS:
Und wer noch immer nicht weiß, was das ist, dem sei es hier nochmal erklärt!

Mittwoch, 9. April 2014

Verlosung: Bento-Shop

Lange nichts mehr mit freundlicher Unterstützung des Bento-Shop verlost (Vielen Dank!). 
Dafür sind die Preise diesmal wieder besonders hübsch.
Seid ihr bereit?

1. Preis: 
3er Boxenset mit Rusty & Friends

Montag, 7. April 2014

Kapuzenjacke - 1. Versuch

 Ich würde wirklich gerne Kapuzenjacken mit Reißverschluss nähen können, die meinem Anspruch an Perfektion gerecht werden. Das ist leider alles andere als einfach, aber ich habe mir vorgenommen, das stetig in diesem Jahr zu üben. So schwer kann das doch nicht sein. Nähe ich ein Schnittmuster zum ersten Mal, gehe ich stoisch nach Anleitung vor und ändere erst einmal nichts. Manchmal passt es, manchmal nicht, Fehler passieren, aber es ist erst einmal dafür da, ein "Gefühl" für das Schnittmuster und die Anleitung zu bekommen. Diese Kapuzenjacke habe ich darum aus einen Copoun vom Stoffmarkt genäht. Da tun Fehler nicht so weh. 

Mittwoch, 2. April 2014

Verlosung: "Eine Liebe über dem Meer"

EDIT:
Vielen Dank für eure zahlreiche Teilnahme! 
Die Gewinnerin ist bereits benachrichtigt (der Zufallsgenerator hat die Nr. 111 ausgelost). 
Ich hab mich total gefreut, dass entweder so viele doch noch ab und zu Briefe schreiben oder aber sich vornehmen wollen, das mal wieder öfter zu tun. 

Wunderschönes Wochenende und LG von Caro
 

Neues Lesefutter gefällig? 
Dann ist vielleicht das Buch von Jessica Brockmole  "Eine Liebe über dem Meer" etwas für euch, eine Liebesgeschichte in Briefform zwischen der Schottin Elspeth und David, einem Amerikaner, um 1912.

Montag, 31. März 2014

Wer hätte das gedacht: Plötzliche große Tunika-Liebe

In den meisten Tunika-Schnitten sehe ich immer so schwanger aus. Darum trag ich keine, aber ich habe das immer bedauert. Beim Freitagsnähkränzchen erinnerte ich mich an ein Schnittmuster, dass ich schon mal bei Frau Tulpe im Nähkurs genäht habe und dachte mir, ich geb ihm noch eine zweite Chance. Allerdings in einer Nummer kleiner und in feinerem Stoff als damals.

Freitag, 28. März 2014

Kennt ihr eigentlich schon "The Great British Sewing Bee"?

Nein? 
Dann wird es aber höchste Zeit. 
"The Great British Sewing Bee" ist eine englische Reality-Serie der BBC, in der aus 10 Kandidaten der bzw. die beste Amateur-Näherin Groß-Britaniens gewählt wird. Dazu müssen die Mitstreiter allerhand Geschick beweisen und innerhalb einer vorgegebenen Zeit zB ein komplettes Schnittmuster nähen, etwas Pimpen oder mit der Hand nähen. Das Ganze hat natürlich einen besonderen Charme, weil es auf Englisch ist und man dadurch mal eben nebenbei seine Nähkenntnisse in einer anderen Sprache auffrischen kann.

Season One ist bereits abgeschlossen und komplett zB auf Youtube zu finden, Season Two hat gerade begonnen und macht schon wieder so viel Spaß zu Gucken. Ich bin schwer abhängig und muss mich zusammen reißen, die Folgen nicht einfach so hintereinander zu inhalieren, sondern langsam Stück für Stück zu genießen ;o)

LG von Caro

Mittwoch, 26. März 2014

Buchempfehlung: Honigtot

Zu Recht ein eBook-Bestseller: "Honigtot" von Hanni Münzer

Felicity versteht die Welt nicht mehr. Ihre Mutter fliegt Hals über Kopf von Amerika nach Italien, ohne sich von ihr zu verabschieden. Sie kann nicht anders und folgt ihr. Was ihre Mutter und sie aber in Rom über die Vergangenheit ihrer Großmutter in Deutschland während des 2. Weltkrieges herausfinden, ist grausamer und bedrückender, als sie je erahnt hat.

Ein tolles Buch! Ab der ersten Seite kann man eigentlich nicht mehr aufhören und muss immer weiterlesen. Geschickt verknüpft Hanni Münzer historische Wahrheiten mit privaten Schicksalen, so dass sich eine faszinierende Familiengeschichte entspinnt, die bestimmt vielfach so stattgefunden hat. 

"Honigtot" gibt es als eBook für nur € 2,99, aber auch als Taschenbuch.

LG von Caro

Montag, 24. März 2014

Leseknochenfieber

Na, da hab ich ja was angerichtet: nicht nur, dass alle meine Kinder inzwischen einen Leseknochen haben, alle Freitagsnähfreundinnen sind ebenfalls ganz schlimm angesteckt und befinden sich zusammen mit mir in Dauerproduktion. Da ich sowieso meist ein Buch verschenke, wenn ich eingeladen bin, gibts eben jetzt immer einen Leseknochen dazu (wie gerade Samstag beim besten Freund der Kinder oder jetzt gleich bei der liebsten Nachbarin), wiel sie einfach zu praktisch und zu gemütlich sind.

 Darum musste ich am Freitag erstmal Nachschub beim Füllmaterial kaufen (denn in einen Knochen passt fast 2/3 eines 80x80 Kissens) und bekam über Instagram gleich noch den Tipp, dass die Hülle des Kissens sich gut als Stickvlies benutzen lässt. Vielen Dank!

Donnerstag, 20. März 2014

Schnipsel zum Frühlingsanfang

(1) tolle neue Entdeckung: "Paperchase" bei Karstadt in der Mönckebergstraße (2) viel zu lange nicht gekocht: mit Hack und Reis gefüllte Paprika (3) endlich gebacken: Brownies aus einer Backmischung, die in der Goodiebag der Blogskonferenz war und (4) "American Heritage" im Levantehaus einen Besuch abgestattet, schlimmer Laden

Ich wünsche euch einen schönen Frühlingsanfang!

LG von Caro

Montag, 17. März 2014

Deine Freunde - HipHop für Kinder

Kindermusik, ein Kapitel für sich! 
Aramsamsam und Konsorten sind für Kleine bestimmt toll, Kinder aber, die schon in frühesten Tagen wie meine Fettes Brot, Fünf Sterne Deluxe und EinsZwo hören mußten, sind damit schon bald nicht mehr zufrieden. Wessen Kindern es auch so geht, für die naht jetzt Rettung, wenn die Eltern mal wieder verbieten, den kompletten Songtext von "Kalte Füsse" oder "Finger am Kopf" in der Öffentlichkeit mitzusingen, denn "Deine Freunde" sind endlich wieder da. Wie schon beim ersten Album "Aus dem Häuschen"sind die Beats fetter, der Bass lauter und die Texte frecher, als auf jeder anderen CD, die My First Sony je gehört hat. "Heile Welt" befasst sich wieder ausschließlich mit dem, was Kinder bewegt: wie schummel ich beim Zähneputzen, was nervt an langen Autofahrten, Theater im Supermarkt. Meine persönlichen Lieblinge sind "Sie sagen: Du! Sag nicht "Du", sag "Sie"! und "Nachtisch!". 

Tausend Dank an Flo (den ehemaligen Schlagzeuger von "Echt"), DJ Exel Pauli (schon tausendmal beklatscht bei Fettes Brot) und Lukas vom Tigerentenclub für ein tolle CD. 
Wir sehen uns beim Konzert in Hamburg, mit allen Kindern ... mal gucken, wer lauter ist.

LG von Caro

Mittwoch, 12. März 2014

12 von 12 - März 2014

Guten Morgen bei 12 von 12 in der Schweiz-Edition!

Kleine Ferienkinder dürfen ausschlafen,nachdem sie gestern tapfer einen ganzen Vormittag in der Skischule waren.


Dienstag, 11. März 2014

Nix los hier?

Nö, sind ja Ferien ;o)

Aber für Instagram ist meistens Zeit, wer also trotzdem bißchen gucken will, was ich so treibe, der klickt sich rüber: Draußen nur Kännchen bei Instragram

LG von Caro

PS:
Nicht vergessen! 
Morgen ist wieder Zeit für "12 von 12"!
Wer nicht mitmacht, ist selber schuld. 
 
PPS:
Und wer noch immer nicht weiß, was das ist, dem sei es hier nochmal erklärt!